Dodge Charger 440 R/T, BJ. 1969

Verfasst am 06.01.2016

Wir bekamen ende 2014 einen 1969er Dodge Charger R/T zur Restaurierung geliefert. Auf den ersten Blick nicht schlecht kam das ganze ??bel zum Vorschein als das Fahrzeug entlackt wurde...überall Rost und zentimeterdick Spachtel. Eine Herausforderung für den Spengler und den Lackierer...

Wir zerlegten den Wagen in einer Woche komplett, Motor und Getriebe wurden ausgebaut, der Innenraum komplett ausgeräumt...dies war auch nötig, denn es gab kaum eine Stelle die nicht geschweisst werden musst. Sehen Sie selbst

Wo ist die A Säule hin?

Klicken Sie auf das Bild, um die Fotostrecke zu starten

zurück